3. OpenStreetMap - Kartenausschnitte im OSM-XML-Format in eine ACCESS-Datenbank importieren

Bereits seit 2004 gibt es OpenStreetMap. Mittlererweile ist eine Weltkarte entstanden, die ähnlich wie in Wikipedia durch interessierte Personen weiter ergänzt wird.

In einer Datenbank, wie z.B. ACCESS von Microsoft kann man vielfältige Analysen mittels SQL über den Datenbestand des ausgewählten Kartenausschnittes durchführen.


Deshalb progammierte ich mit Visual Basic ein Formular, dass die OSM-Daten in Tabellen von ACCESS eintragen kann.
Die ACCESS-Vorlage stelle ich im Artikel unten zum freien Download zur Verfügung.

  lesen Sie mehr...  


2. Ist CO2 wirklich für den Klimawandel hauptverantwortlich?


Im Jahr 2001 veröffentlichte das IPCC der Vereinten Nationen seinen dritten Bewertungsbericht über den Zustand des Klimas. Das Hockeyschläger-Diagramm dominierte und wurde mehrmals angezeigt, einschließlich des Hauptdiagramms in der „Zusammenfassung für Entscheidungsträger“:

Die Warmzeit des Mittelalters - von 1000 bis 1300, in der die Temperaturen wärmer galten als in der Gegenwart - war verschwunden. Die klare Folgerung sollte sein, dass die Erde seit ungefähr tausend Jahren ein gutartiges und unveränderliches Klima hatte und nun die Menschen mit ihren fossilen Brennstoffen ins Bild getreten waren und die Situation schnell destabilisierten.


  lesen Sie mehr...  


1. Biorhythmus - 3 Zyklen beeinflussen unser Leben


Bereits im 19. Jahrhundert entdeckte der Berliner Mediziner Dr. Wilhelm Fliess bei der Beobachtung seiner Patienten, dass es Zyklen der [männlichen] Kondition (23-Tage-Periode) und Zyklen der [weiblichen] Emotionen (28-Tage-Periode) zu geben scheint. Daraus entwickelte er die Biorhythmus Theorie.

Der dritte Zyklus, welcher die Schwankungen der intellektuellen Leistungen betrifft, wurde erst in den zwanziger Jahren des 20. Jahrhunderts durch den Wiener Professor Alfred Teltscher entdeckt.

Anerkannt ist bis heute, dass der Mensch in seinem Lebenslauf physischen, emotionalen und geistigen Schwankungen unterliegt.

Es ist also nach meiner Auffassung ein netter Spass sich mal den nächsten kritischen oder besonders guten Tag ausrechnen zu können.


1. Eine schöne Sache ist die grafische Darstellung der 3 Sinuskurven im Webbrowser. Für ein frei zu wählendes Datum werden die Kurven berechnet und in eine HTML-Datei gespeichert, die man im Webbrowser anzeigen kann:



  lesen Sie mehr...